ThemaIG-JMV

Programmbeschwerde zu SWR3 Thementag häusliche Gewalt

P

Am 30.03.2021 hat der SWR3 den ganzen Tag über häusliche Gewalt berichtet, und dabei eine sehr einseitige, auf die Interessen einer Gruppe ausgerichtete Berichterstattung gezeigt. Wir haben Beschwerde wegen Verstoß gegen §6 (2), (3) und (4) des Rundfunkstaatsvertrags eingereicht.

Offener Brief zum Corona-Urteil des Familiengerichts in Weimar

O

Zahlreiche Medien berichteten von einer einstweilige Anordnung des Familiengerichtes am Amtsgericht Weimar, Thüringer Schulen seien kindeswohlgefährdend und somit untersagt.
Wie konnte es so weit kommen? Was ist mit unserem Familienrechtssystem eigentlich los?
Wir bieten Antworten.

Offener Brief zur Förderung von Gleichberechtigungsverbänden 2021

O

Die IG-JMV antwortet in einem offenen Brief an die Fraktionen von CDU und SPD auf den „fassungslosen und empörten“ offenen Brief der BAG Frauenbüros und Gleichstellungsstellen. Wir klären darin gerade angesichts solcher Reaktionen über die Notwendigkeit der Förderung von Männerverbänden auf - sie muss ebenso selbstverständlich sein.

Neuer Webauftritt der IG-JMV

N

Der Webauftritt der IG-JMV wurde seit längerem nicht mehr aktualisiert. Die inhaltliche Arbeit lief jedoch ununterbrochen, und heute präsentieren wir auch unsere Webseite in neuem Gewand. Wir wünschen spannende Entdeckungen bei der Erkundung.

Forderungen IG-JMV zur Neuregelung des Familienrechts 2020

F

Die Bundesregierung bestätigt zwar den grundlegenden Reformbedarf für das deutsche Familienrecht, doch die zuständigen SPD-Ministerien der Justiz (BMJV) und Familie (BMFSFJ) verweigern seit Jahren Reformansätze. Wir dokumentieren unsere Forderungspapiere für die erste Dialogveranstaltung von Bundesministerin Giffey am 26.6.2020.

Neueste Beiträge