ThemaStellungnahme

Stellungnahme der IG-JMV zur Anhörung des Rechtsausschusses des Bundestages

S

am 18.03.2019 um 13:30 Uhr “Abstammungsrechtliche Regelungen” Die IG-JMV formuliert ihre Stellungnahme zur Anhörung als Beitrag zum demokratischen Diskurs: IG-JMV – Stellungnahme zur Anhörung Abstammungsrecht v. 08.03.2019.pdf (311.23KB) Wann ist ein Mann ein Vater? Verbände fordern die rechtliche Definition von Vaterschaft über die biologische Abstammung Das deutsche...

Stellungnahme der IG-JMV zur Anhörung im Rechtsausschuss des Bundestages zum Thema Wechselmodell am 13.02.2019

S

Antrag der FDP: BT – Drs. 19/1175 „Getrennt leben ‒ Gemeinsam erziehen: Familienrechtliches Wechselmodell als Regelfall einführen“ Antrag Die Linke: BT – Drs. 19/1172 „Wohl des Kindes in den Mittelpunkt stellen ‒ Keine Festschreibung des Wechselmodells als Regelmodell“ Hier die Historie der Benennung der Sachverständigen zur Anhörung des Rechtsausschusses. Nachfolgend dokumentierte Stellungnahme...

Studie Kindeswohl und Umgangsrecht

S

STUDIE KINDESWOHL UND UMGANGSRECHT / “PETRA-STUDIE”: Die Studie “Kindeswohl und Umgangsrecht” (PETRA-Studie) wurde im November 2015 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Auftrag gegeben. Das Ziel der Studie sollte die Entwicklung eines Maßstabs sein “für die Gestaltung eines Umgangs, der dem Wohl des Kindes [nach Trennung und...

Scheinvaeterregress Stellungnahme

S

NEUREGELUNG DES SCHEINVÄTERREGRESSES: Ein Mann, der nicht der biologische Vater eines Kindes ist, dies aufgrund der diesbezüglichen Einlassungen der Mutter des Kindes jedoch annahm oder den das Verhalten der Mutter des Kindes irrtümlich in diesen Glauben versetzte, hat Anspruch auf Ersatz des von ihm geleisteten Unterhalts. Die Mutter des Kindes hat Auskunft zu erteilen über die Identität des...

Neueste Beiträge